Ich wär echt gern einer dieser Menschen, wo man sagt “Wow.”

(Quelle: waswaerewennx, via miss-forget-lose)

5.162 Anmerkungen
Und auf einmal war sie da. Die Angst, dass du auf einmal gehst und nie wieder kommst. Die Angst, dass es vorbei geht und du mich vergisst. Einfach die Angst dich zu verlieren.

(Quelle: dontstoptofollowyourdreams, via emotionalekatastrophe)

1.499 Anmerkungen
Es wird mir einfach gerade alles zu viel.

(Quelle: innerlich-schon-tot1999, via emotionalekatastrophe)

14 Anmerkungen
Eines Morgens erwachen wir ahnungslos, und es ist der letzte Tag in unserem Leben. Der Federmann (via keinekraftzumleben)

(Quelle: fluester-fuchs, via keinekraftzumleben)

14.679 Anmerkungen
Nicht schlafen können, obwohl man totmüde ist, schrecklich.

(Quelle: soegal, via keinekraftzumleben)

4.108 Anmerkungen
Wie oft warst du enttäuscht und hieltest dann trotzdem deinen Mund? Bela B (via keinekraftzumleben)

(Quelle: imregengetanztalsgaebskeinmorgen, via keinekraftzumleben)

23.050 Anmerkungen
‎Das größte Übel der heutigen Jugend besteht daran, dass man nicht mehr dazu gehört, wenn man anders ist.

(Quelle: nichtdieselbe, via graublau-statt-himmelblau)

6.063 Anmerkungen
Es gibt Phasen in deinem Leben, da machst du was du sollst und dann gibt es andere Phasen, da machst du was du willst. Miley Cyrus (via faux-dispute)

(Quelle: faux-dispute-tumblr-com, via narbenprinzessin)

7.730 Anmerkungen
Ich find mein Leben nicht mehr redenswert. Nicht mehr lebenswert. Kc Rebell (via feierwasduliebst)

(Quelle: dieyoungworld, via vergessenzuleben)

8.806 Anmerkungen
Ich habe immer versucht mein Bestes zu geben. Nie hat es gereicht.

(Quelle: achso-ok, via narbenprinzessin)

108 Anmerkungen